arbeitsintensive Industrie

arbeitsintensive Industrie f PERS (AE) labor-intensive industry, (BE) labour-intensive industry
* * *
f <Person> labor-intensive industry (AE) , labour-intensive industry (BE)

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Industrie — Industriezweig; Branche; Gewerbe * * * In|dus|t|rie [ɪndʊs tri:], die; , Industrien [ɪndʊs tri:ən]: Gesamtheit der Unternehmen, die Produkte entwickeln und herstellen: eine Industrie aufbauen; in dieser Gegend gibt es nicht viel Industrie. Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • EU-Erweiterung 2004 — Die EU Erweiterung 2004 war die fünfte und bisher größte Erweiterung der Europäischen Union. Sie wurde am 16. April 2003 in Athen im Beitrittsvertrag 2003 fixiert,[1] der am 1. Mai 2004 in Kraft trat. Die zehn neuen EU Staaten 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • EU-Osterweiterung — Die zehn neuen EU Staaten 2004 Die EU Erweiterung 2004 war die fünfte und bisher größte Erweiterung der Europäischen Union. Sie wurde am 16. April 2003 in Athen im Beitrittsvertrag 2003 fixiert, der am 1. Mai 2004 in Kraft trat. Da die… …   Deutsch Wikipedia

  • Luxemburg-Gruppe — Die zehn neuen EU Staaten 2004 Die EU Erweiterung 2004 war die fünfte und bisher größte Erweiterung der Europäischen Union. Sie wurde am 16. April 2003 in Athen im Beitrittsvertrag 2003 fixiert, der am 1. Mai 2004 in Kraft trat. Da die… …   Deutsch Wikipedia

  • Heckscher-Ohlin-Theorem — Das Heckscher Ohlin Theorem (nach dem schwedischen Wirtschaftshistoriker Eli Heckscher (1919) und dem schwedischen Ökonomen Bertil Ohlin, auch Faktorproportionentheorem genannt) ist ein Theorem zur Erklärung der Spezialisierungsmuster im… …   Deutsch Wikipedia

  • Niedriglohn — Der Begriff Niedriglohn wird definiert als ein Arbeitsentgelt eines Vollzeitbeschäftigten, welches sich knapp oberhalb oder unter der Armutsgrenze befindet. Durch den niedrigen Lohn ist dem Arbeitnehmer trotz Voll Erwerbstätigkeit eine… …   Deutsch Wikipedia

  • ENMASA — Das Instituto Nacional de Industria (dt. Nationales Industrie Institut, INI) war eine staatliche spanische Holding Gesellschaft. Es wurde 1941 als institutioneller Träger der Autarkiebestrebungen des Franco Regimes gegründet und 1995 aufgelöst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Instituto Nacional de Industria — Das Instituto Nacional de Industria (INI, dt. Nationales Industrie Institut) war eine staatliche spanische Holding Gesellschaft. Es wurde 1941 als institutioneller Träger der Autarkiebestrebungen des Franco Regimes gegründet und 1995 aufgelöst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Industrielle Revolution — Coalbrookdale at night. Ölgemälde von Philipp Jakob Loutherbourg d. J. aus dem Jahr 1801. Coalbrookdale gilt als eine der Geburtsstätten der Industriellen Revolution, da hier der erste mit Koks gefeuerte Hochofen betrieben wurde. Als Industrielle …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaft Deutschlands — Deutschland Weltwirtschaftsrang 4. (nominal) (2010)[1] Währung …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaft in Deutschland — Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen. Du kannst helfen, indem Du die inhaltlichen Mängel beseitigst oder Dich an der Diskussion beteiligst. Wirtschaft Deutschlands …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.